Schüssler Salze

Bild Copyright DHU

12 Salze des Lebens – Biochemie nach Dr. Schüßler

Der Oldenburger Arzt Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 – 1898) entwickelte im neunzehnten Jahrhundert eine Therapie mit 12 Mineralsalzen, seinen sogenannten „Funktionsmitteln“ (die im Organismus eine physiologische Funktion haben).

Er nummerierte diese  Funktionsmittel von eins bis zwölf, was sich bis heute in der Übersichtlichkeit der Therapie bewährt hat.

Diese Therapie hat zum Ziel, den bei einer Erkrankung aus dem Gleichgewicht geratenen Mineralstoffhaushalt der Körperzellen durch gezielten Einsatz eines oder mehrerer dieser Salze wieder zu regulieren und damit die Erkrankung zu heilen.

Schüssler wählte selbst die zu seiner Zeit als physiologisch, also im menschlichen Organismus vorkommend, bekannten Mineralsalze aus. (Nach seinem Tod wurden weitere Mineralsalze entdeckt, die im Körper ebenfalls vorkommen und diese dann als sogenannte „Nebensalze“ mit den Nummern 13 bis 24 nach und nach in die Therapie nach Schüßler eingeführt)

Dazu werden die Salze im Vorfeld nach homöopathischen Methoden aufbereitet (potenziert) und in den sogenannten „Potenzen“ D3, D6 und D12 am Patienten eingesetzt.

Dennoch ist die Mineralsalztherapie nach Schüßler keine Therapie nach dem homöopathischen Ähnlichkeitsprinzip, sie übernimmt lediglich einige Prozesse in der Herstellung der Zubereitungen.

Im Regelfall erfolgt die Gabe der 12 Schüssler – Salze in einer  Potenz D6, lediglich die Salze Nummer 1, 3 und 11 werden meist als D12 verabreicht.

Weitere Anwendung fanden und finden elf der zwölf Salze auch in Salbenzubereitungen, um auf der Haut ihre Wirkung zu entfalten.

Bei vielen Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen können Schüßler – Salze wunderbar als alleinige Therapie oder in Verbindung mit anderen Therapieformen zusätzlich eingesetzt werden, ohne dass dabei mit unerwünschten Wirkungen gerechnet werden muss. Oft werden die Mittel auch in bestimmten Kombinationen gleichzeitig angewandt, um die verschiedenen Eigenschaften der einzelnen Salze zur gemeinsamen Wirkung zu bringen.

Möchten Sie mehr über die Schüßler – Salze wissen oder selbst einen Therapieversuch machen – sprechen Sie uns an!

Luftschiff-Apotheke

Lüderitzstrasse 44-46
68219 Mannheim

Telefon: 0621 – 89 53 18
Telefax: 0621 – 89 31 31

eMail

Öffnungszeiten

Wir haben heute am Donnerstag für Sie von 08.30 - 13.00 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr geöffnet.

Apothekennotdienst

Klicken Sie bitte hier um eine Notdienst-Apotheke zu finden

Besuchen Sie uns bei Facebook